SiteMap | Suchen | Kontakt | Callback | AGB | Über uns
LebensversicherungOnline-Order LebensversicherungStartseite Versicherungsvergleich
Versicherungsvergleich Home 
Lebensversicherung - Tipps und Infos, Rendite Vergleich zu Lebensversicherungen
Lebensversicherung
Das System der Lebensversicherung

Kapital-Lebensversicherungen sind, was die private Altersvorsorge angeht, nach wie vor der Klassiker bei den in Deutschland abgeschlossenen Verträgen.

Doch kaum ein Versicherter weiß genau, nach welchem System die Lebensversicherung mit den angelegten Geldern verfährt. In diesem Kapitel möchten wir Ihnen die Systematik der Lebensversicherung etwas näher bringen.

  • Eine Risiko-Lebensversicherung mit Sparplan
    Eine Kapital-Lebensversicherung ist eigentlich nichts anderes als eine Vorsorge für die Hinterbliebenen (falls der Versicherte zu Tode kommt), wobei der größe Teil des Geldes gewinnbringend angelegt wird. Genauso könnten Sie einen Sparplan und gleichzeitig eine separate Risiko-Lebensversicherung abschließen - der Effekt wäre annähernd derselbe.
  • Nicht alles Geld wird angespart
    Die gezahlten Beiträge legt der Versicherer nach Abzug der Kosten gewinnbringend an. Dabei teilt die Lebensversicherung den Beitrag in mehrere Bestandteile. Zunächst wird der Kostenanteil für Courtagen und Verwaltung abgezogen. Beide Anteile zahlen Sie übrigens immer - egal, ob der Vertrag direkt bei der Gesellschaft oder über einen Vermittler abgeschlossen wurde. Zudem fließen etwa 10 bis 15 Prozent der Beiträge in den Todesfallschutz (bei Rentenversicherungen entfallen diese natürlich). Lediglich der verbleibende Teil wird tatsächlich gewinnbringend investiert.
  • Garantieverzinsung
    Deutsche Lebensversicherungen bieten derzeit einen Garantiezins von 2,25 Prozent. Diese Garantie gilt jedoch nur für den reinen Sparanteil - also für die 60 bis 75 Prozent der Beiträge, welche tatsächlich in den Spartopf fließen. Die Verwaltungs- und Betriebskosten sowie die Kosten für den Todesfallschutz werden vorher nämlich noch abgezogen.
    Dieser Umstand reduziert den Garantiezins auf magere 1,7 bis 2 Prozent. Rechnet man jetzt noch die durchschnittliche Inflationsrate der letzten 30 Jahre ab, dann verbleibt in aller Regel ein Rendite-Minus. Hinzu kommt, dass einige deutsche Lebensversicherer selbst diesen Garantiezins schon seit dem Jahr 2001 nicht mehr halten konnten. Der Grund ist die anhaltend schwache Wirtschaftslage. Und sein wir gespannt, was in der derzeitigen Finanzkrise passieren wird, welche wir sogar als eine echte „Systemkrise” sehen. Die Renditen werden, so unsere Meinung, in den kommenden Jahren drastisch nach unten gehen und Pleiten von Lebensversicherern sind, angesichts der nunmehr oberfaulen Finanzblase, auch nicht mehr ausgeschlossen.
  • Überschussanteil
    Die gesamte Ablaufleistung aus Lebensversicherungen setzt sich aus dem Garantiezins und den nicht garantierten Überschussanteilen zusammen. Prognosen von 6-7 Prozent Gesamt-Rendite waren bis zum Jahr 1998 die Regel. Nachdem der Kapitalmarkt aber seit 1999 auf einem extrem niedrigen Niveau liegt, mussten die deutschen Lebensversicherer ihre Zinsversprechen deutlich reduzieren. Einige deutsche Versicherungen werden ihren Kunden wahrscheinlich gerade einmal die Garantiewerte auszahlen können - und selbst diese stehen bei einigen Unternehmen zurzeit auf wackligen Beinen.
Fazit
Schon in der Vergangenheit waren die Renditeunterschiede enorm. Und künftig tut jeder Sparer gut daran, dass er neben den Renditeversprechen immer auch die Liquidität der Lebensversicherungen unter die Lupe nimmt. Derzeit raten wir Ihnen sowieso von allen geldwerten Sparanlagen wie Lebensversicherungen, Sparbüchern, Festgeldern, Bausparverträgen usw. dringend ab. Auch das Geld auf Ihrem Girokonto oder dem Tagesgeldkonto könnte in Gefahr sein.




 
Diese Themen zur Lebensversicherung interessieren Sie vielleicht auch:

Ist eine Lebensversicherung überhaupt noch sinnvoll ?

Eine kluge Alternative: Britische Lebensversicherungen
 


> Home
dewion Startseite
Lebensversicherung Vergleich
> Info
System der Lebensversicherung
> Wissenswertes
Darauf sollten Sie achten
Versprechen und Wahrheit
Sachwert schlägt Geldwert
> echte Alternativen
Britische Lebensversicherungen
> dewion Spezial
Standard Life - eine britische Lebensversicherung mit Bonus
Noch Fragen?
 
Die beantworten wir gern.

Vereinbaren Sie dazu einen kostenlosen Rückruf oder schreiben Sie uns einfach.
 
nach oben
SiteMap|Suchen|Kontakt|Callback|AGB|Impressum
Stand der Datei: 27.02.2010| Copyright 1999 - 2018 dewion.de